Aktuelle Konzerte

Petite Messe solennelle

 

Neugierig & Lust zum Mitsingen?

Gioachino Rossini

Samstag, 25. Mai 2019, 20 Uhr

Sonntag, 26. Mai 2019, 17 Uhr

 

Klosterkirche Wettingen

Solisten & Instrumentalisten auf historischen Instrumenten

KammerChor Baden unter der Leitung von Renato Botti

 

Dieses geistliche Werk Rossinis ist in seiner späten Schaffensphase in Passy bei Paris 1863 entstanden. Rossini komponierte es anlässlich der Einweihung der Privatkapelle des Grafen Michel-Frédéric Pillet-Will für einen kleinen Chor, vier Solisten begleitet von Klavier und Harmonium.

Diese «petite» Messe ist keineswegs klein, denn sie dauert fast eineinhalb Stunden. In ihrer Besetzung und ihrem Charakter zwischen Kirchen- und Opernmusik ist sie ein besonderer Leckerbissen der romantischen Chorliteratur.

Der KammerChor Baden unter der Leitung von Renato Botti geht bezüglich der Probengestaltung neue Wege. Die Gesamtzahl der Proben ist kleiner, der Fokus auf der Eigenverantwortung und der individuellen Vorbereitung etwas grösser. Die Attraktivität für versierte ChorsängerInnen ist durch eine konzentrierte, kürzere Probenphase gleichermassen gegeben wie auch für jene ChorsängerInnen, die sich gerne etwas mehr Zeit nehmen und sich eigenverantwortlich auf die Probenblöcke vorbereiten.

Du hast Lust auf qualitativ hochstehende Musik und Interpretation und bringst Chorerfahrung und Eigenverantwortung mit? Dann herzlich willkommen im KammerChor Baden! Melde Dich unter: Kontakt

KCB_19_Rossini_20190402_Plakat

Probenstart & Werkeinführung 15./22./29.1.2019
Individuelle Vorbereitung Februar’2019
Probe Männerregister 5.3.2019
Probe Frauenregister 12.3.2019
2-ter Probenblock 19.3. bis 9.4.2019
Frühlingsferien
3-ter Probenblock 30.4. bis 21.5.2019
Probensamstag (ganztägig) 11.5.2019
Haupt-/Generalproben 22./23.5.2019
Konzerte 25./26.5.2019

 

 

Rossinis ironische Widmung an den «lieben Gott»:

«…hier ist sie, die arme kleine Messe. Ist es wirklich heilige Musik («musique sacrée») oder doch vermaledeite Musik («sacrée musique»)? Ich bin für die Opera buffa geboren. Du weisst es wohl! Ein bisschen Können, ein bisschen Herz, das ist alles. Sei also gepriesen und gewähre mir das Paradies.»